e- Store Lankhorst, Emlichheim

NEUERÖFFNUNG
e - Store Lankhorst

Mühlenstraße 74
49824 Emlichheim
Tel.: 05943 / 295
E-Mail: estore@lankhorst.de

  • Öffnungszeiten
    Montag bis Freitags
    9 bis 12.30 Uhr
    14.00 bis 18.00 Uhr
    Samstag
    von 9 bis 12 Uhr
    Die Werkstatt ist samstags nicht besetzt. E-Bikes zur Auftragsannahme werden selbstverständlich angenommen

In Emlichheim steigt das Unternehmen nun in ein neues Geschäftsfeld mit Produkten ein, die absolut im Trend sind: E-Bikes. Dafür hat die Firma Lankhorst in der Mühlenstraße 74, wo ein Standort der Landtechnik-Sparte angesiedelt war, kräftig investiert und mit dem e-Store Lankhorst ein neues Ladengeschäft mit Ersatzteillager und Werkstatt errichtet.

Der Name Lankhorst steht für Qualitätsprodukte, kompetente Beratung und optimalen Service. „Das wird im e-Store nicht anders sein“, verspricht Geschäftsführer Heinz Arns, der Arne Jeurink die Leitung des e-Stores anvertraut hat. Zu dessen Team gehört Verkaufsberaterin Sandra Wolf, Verkaufsberater Daniel Lohmann sowie die Zweiradmechaniker Pasqual Ramm und Harwin Rodermond, die seit mehr als zehn Jahren in der Branche tätig sind.

Arne garantiert seinen Kunden einen „Rund-um-sorglos-Service“. Außerdem werde jeder in seinem e-Store das passende Rad finden. Das neue Geschäft verfügt derzeit über einen Bestand von mehr als 250 E-Bikes – vom Cityrad über das Trekkingrad bis zum Mountainbike. Dabei handelt es sich um Produkte der beiden renommierten niederländischen Hersteller Koga und Batavus und der beiden deutschen Hersteller Winora und Haibike aus Schweinfurt. „Kogaund Batavus-Räder fahren schon viele Grafschafter, die Marken Winora und Haibike stehen für ein super Preis-Leistungs-Verhältnis“, sagt Arne. Eine Probefahrt sowie eine professionelle Übergabe mit Einweisung in das gewünschte E-Bike ist im e-Store Lankhorst selbstverständlich. Hinter dem Geschäft wird bis zum Herbst noch eine Teststrecke errichtet, die über einen Hügel für den Check von Mountainbikes verfügen wird. Der gut 450 Quadratmeter große Verkaufsraum wurde modern und ansprechend gestaltet. Großformatige Bilder mit Emlichheimer Motiven finden sich an den Wänden und tragen zur Wohlfühlatmosphäre bei. Eine „digitale Verkaufshilfe“ ermöglicht Kunden zwischendurch eine Recherche am Bildschirm. Das Sortiment vervollständigen die vielen Zubehörartikel rund ums E-Bike. Die Palette reicht vom Akku, Sattel und Schloss bis zum Kinderanhänger und Fahrradträger fürs Auto. Draußen können an einer Ladestation vier E-Bikes sowie ein E-Auto gleichzeitig Strom tanken. Das Team des neuen Fachgeschäftes bietet Kunden  auch eine Finanzierung ihres Traumrades an. Außerdem berät es Kunden beim attraktiven E-Bike-Leasing. Zahlreiche Unternehmen bieten ihren Beschäftigten inzwischen die Möglichkeit des Leasings mit Gehaltsumwandlung an. Arbeitnehmer haben dadurch einen geldwerten Vorteil.

 

Geschäftsführung

Zweirad-Service

PDFs